icon-anmeldenicon-arrow-headicon-arrow-longicon-arrowicon-closeicon-hamburgericon-kontakticon-search

Unternehmenshistorie

2003

Gründung einer Servicegesellschaft für Entwicklung und Vertrieb von Risikomodellen für die Finanzwirtschaft unter dem Namen HypRating GmbH (Umbenennung in vdpExpertise GmbH in 12.2012) durch den Verband deutscher Pfandbriefbanken e.V. (vdp); Weiterführung des LGD-Gradings, welches im Zuge einer Bankeninitiative mit vdp und Oliver Wyman entwickelt wurde.

2004

Weiterentwicklung der vdpExpertise zum Anbieter von Risikomodellen für Pfandbriefsicherheiten:

  • Zulassung des LGD-Gradings für ausgefallene Immobilienkreditfinanzierungen als Bestandteil interner Ratingverfahren bei einer IRBA-Pilotbank, welches als erstes Verfahren im Zuge einer Bankeninitiative mit dem vdp entwickelt wurde.
  • Entwicklung von Modellen zur Bestimmung der Ausfallwahrscheinlichkeiten von sogenannten Low Default-Portfolien in Zusammenarbeit mit S&P Ratings Direct.
  • Beginn des Aufbaus umfangreicher Datenbanken mit u.a. Haushalts- und Schuldendaten aller Gebietskörperschaften Deutschlands, Österreichs und Spaniens.

2009

Erweiterungen des LGD-Gradings für Immobilienfinanzierungen Ausland:

  • Ergänzung des LGD-Gradings um ein Modell für LGD-Länderskalierungsfaktoren zur Bestimmung von Erlösen aus Immobilienverwertungen im Ausland.
  • Aufbau empirischer Erlösquotendatenbanken, u.a. für USA, UK, Italien und Österreich.

2012

Entwicklung des vdpKommunalScore mit dem vdp und seinen Mitgliedsinstituten für den interkommunalen Vergleich der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit von deutschen Gebietskörperschaften.

2014

Vertrieb des vdpRechtsmonitorings, welches aus dem vdp Expertengremium „Runder Tisch Grundpfandrechte“ mit Unterstützung des Center of Legal Competence (CLC) entwickelt wurde; relevante Rechtsänderungen für mehr als 30 Rechtsordnungen werden halbjährlich durch die Länderexperten erstellt und interessierten Instituten zur Verfügung gestellt.

2015

Entwicklung eines LGD-Modells für Staaten und Kommunen in Zusammenarbeit mit einem Teilnehmerinstitut als weiterer Baustein interner Ratingverfahren.

2016

Integration der vdpPfandbriefAkademie GmbH in die vdpExpertise GmbH. Angebot aktueller Aus- und Weiterbildungen zu den Themenfeldern Immobilienbewertung, -finanzierung und -investment im In- und Ausland.

2017

Entwicklung der Webanwendung vdpGrundpfandrechte für die Abfrage der Ergebnisse des vdp Expertengremium „Runder Tisch Grundpfandrechte“. Bereitstellung geografischer Übersichten für mehr als 30 Rechtsordnungen, die vom vdp Expertengremium „Runder Tisch Grundpfandrechte“ jährlich analysiert werden.


Gesellschafter

Schwestergesellschaften